FSJler / JuRef

Seit September 2020 haben wir nun wieder einen FSJler, der uns leidenschaftlich in allen Kreisen und vielen Veranstaltungen unterstützt. Wir freuen uns, dass Tobias Krahe einen so weiten Weg auf sich genommen hat um uns zu unterstützen und wünschen ihm reichlich Gottes Segen und dass er zum Segen für viele werden darf.

Mit viel Herzblut kümmert er sich um die Jugendarbeit in Dombühl, Schnelldorf und Bechhofen. Außerdem unterstützt und gestaltet er dort die Kreise und Einzelveranstaltungen mit den Mitarbeitern vor Ort.

Du hast Lust auf ein FSJ beim EC?

Tobias Krahe

Das ist Johannes Götz.

Wir sind dankbar, dass Johannes Götz von September 2018 bis zum September 2019 die Jugendarbeit in Dombühl bereichert hat. Er hat mit seiner Mitarbeit die wöchentlichen Kreise durch seine musikalische Art und seinem interessanten und fundierten Wissen über Glaube und die Bibel beschenkt und unterstützt. Auch in den Gottesdiensten profitierten wir von seinen vielfältigen musikalischen Talenten und bei sonstigen Events packte er motiviert und tatkräftig mit an.

In diesem Jahr sind einige sehr gute Freundschaften entstanden und wir freuen uns jederzeit, wenn Johannes uns besuchen kommt.

Das ist Salome Messal.

Von 2017 bis 2018 unterstützte sie unsere Jugendarbeit, mit viel Liebe und Leidenschaft. Obwohl die gebürtige Schwäbin eher klein ist hat sie dafür ein sehr großes Herz für ihre Mitmenschen und vorallem Kinder. Fast immer gut gelaunt arbeitete sie bei den Kreisen mit und übernahm auch die geistige Leitung auf dem Kidscamp Mädels. Sie versteht es Kindern die frohe Botschaft künstlerisch durch begnadetes Malen zu vermitteln.

Obgleich die liebe Salo im Oktober 2018 aus Dombühl fortging und eine Ausbildung als Hebamme startete, hat sie immer einen Platz in unseren Herzen.

AAlternativ